Zuani

Zuani Vini
Der Wein: Zuani Zuani Collio Bianco
Noten, die an Vanille und Geröstetes erinnern, dank der natürlichen Weisser Verschnitt aus autochthonen (Friulano) und anderen internationalen Rebsorten, die in Friaul und vorallem im Collio, bekannt für seine geopedologischen und mikroklimatischen Qualitäten, vollkommen akklimatisiert sind. Starkes strohgelb zu zart goldgelb tendierend, hat einen Duft von starker Persönlichkeit; leichte Reichhaltigkeit an Fruchtextrakten weist er infolge der Spätlese, einen bedeutenden Geschmack auf. In der Nase und am Gaumen werden die Erinnerungen an Zitrusfrüchte wach. Der Geschmack ist komplex und hält lange an, vom ersten Schluck, bis hin zum langen Finale.

Die Weinsorten:
Friulano, Chardonnay, Sauvignon, Pinot Grigio.

Ortschaft:
Zuani, Giasbana, Gemeinde von San Floriano del Collio (Görz), D.O.C. COLLIO Weinanbaugebiet.

Die Bodenbeschaffenheit:
Mergel - und Sandsteinböen aus der mittelozeanischen Periode; hervorragende Lage mit mittelstarkem Gefälle.

Vinifikation:
Kaltmazeration, die Veredelung erfolgt in kleinen, neuen, französischen Eichenholzfässern mit anfangs täglicher und dann wöchentlicher "Batonnage".

Gastronomische Kombinationen:
Meditationswein, eignet sich gut zu leichten Antipasti, Suppen, Fisch, Krustentiere, Mollusken und weißem Fleisch. Ausschanktemperatur bei zirka 16 °C.

Product details

Zuani © 2009 P.I. 01027190311